Seiten

Donnerstag, 5. Dezember 2013

einfach und schnell: Nudeln, Speck, Champignons



Ich hatte mir ja vorgenommen mehr einfaches und schnelles einzustellen, also Gerichte die schnell und einfach  zuzubereiten sind. 
Da gibt es bei facebook auch eine offene Gruppe die sich der einfachen Küche verschrieben hat und die ich gerne empfehle, hier ist der Link dazu:
Gestern habe ich so etwas wieder gemacht, uns hat es geschmeckt und wer möchte kann ja noch ein Stück Fleisch dazu geben, so wie wir das auch gemacht haben, dabei passt dazu fast alles, sei es Geflügel, Schwein und auch Kalb.

Zutaten für 2:

200 g Champignons
1 Schalotte in dünne Scheiben geschnitten
70 g durchwachsener, geräucherter Speck in dünnen Scheiben
50 ml Weißwein
100 ml Sahne
1 El Creme fraiche
1/2 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
Butter
Pfeffer und Salz
Nudeln

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, bei uns waren das Fussili, die mag Frau K gerne dazu. 
Die Champignons putzen , waschen und vierteln. Den Speck in dünne Stifte schneiden.
In einer Pfanne den Speck in etwas heisser Butter auslassen, dann die Schalotte und die Champignons zugeben und einige Minuten mit dünsten lassen. Mit dem Wein auffüllen und einkochen lassen, dann die Sahne zugeben und wieder etwas einköcheln, am Ende einen El Creme fraiche unterrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. 
Die Nudeln auf zwei Teller verteilen, die Champignon-Specksauce darüber verteilen, den Schnittlauch darüber streuen  und servieren. Bei uns gab es noch ein Stück Fleisch dazu, doch das muss nicht sein.

Kommentare:

  1. Hallo Wolfgang, ich bin von deiner Seite und deinen Kochkünsten begeistert, aber bitte verrate mir doch, wo ich den Post zu deinem Titelbild mit Linsen und Granatapfelkernen finde. Viele Dank und viele Grüße Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Beitrag habe ich gerade eben eingestellt Ines, gestern als ich meinen Titel geändert habe gab es den noch nicht

      Löschen