Seiten

Sonntag, 3. Juli 2011

1.Urlaubstag,mit Rinderfilet

So, der erste Urlaubstag ist vorüber. Das Wetter war vormittags eher traurig wie auf dem Bild zu sehen.

Usedom 03.07.2011,vormittags
Gestern, am Anreisetag, gab es Frust. 
Wir hatten uns auf ein Lokal gefreut in dem wir in den letzten beiden Jahren vernünftig gegessen haben. Jetzt steht das ganze Haus unter neuer Führung und das Essen war mies und teuer. Ich habe mich so geärgert das ich das erste mal in meinem Leben einer Kellnerin deutlich gesagt habe was ich von dem Essen gehalten habe. Sie war ziemlich perplex, das hatte offensichtlich noch kein Gast getan.
Dafür habe wir dann heute Mittag bei dem örtlichen Weinhändler Quiche Lorraine gegessen, mit schönem Salat dabei, das war dann preiswert und lecker.
Heute Abend habe ich dann selber was zubereitet, ein Stück Rind nur mit einem Tomaten - Zucchini - Salat und Brot dabei. Das sich aus Zucchini auch Salat machen lässt habe ich hier gelernt.
Also habe ich einfachen Tomatensalat gemacht,mit frischer Zucchini darunter. Nur Olivenöl,eine Schalotte, eine kleine junge Knoblauchzehe, Zitronensaft, Pfeffer und Salz.
Das Rinderfilet ist ein Endstück, das habe ich preiswert bekommen.
Morgen hat der Fischhändler auf und dann schaue ich was ich an frischem Fisch bekomme.

1 Kommentar:

  1. Das fängt auf jeden Fall gut an! Ich freu mich auf mehr …

    AntwortenLöschen